5.000 Euro Extra-Preisgeld für die Ponyfahrer

2017 finden in Deutschland die FEI Pony Weltmeisterschaften statt - im Mekka des Ponyfahrsports - in Minden, statt. Die FEI Weltmeister der Pony Ein-, Zwei- und Vierspänner werden bei einem Megaevent, von 15.- 20. August 2017, gekürt. Um den Ponysport bereits im Vorfeld mehr Power zu geben - hat sich der WM Veranstalter, die PSG Gewe Minden, und unser Organisationsteam zusammengetan, und ein attraktives Paket für alle Ponyfahrer im Rahmen der Lähdener Pferdetage, fast genau 1 Jahr vor der WM, von 11. bis 14.August 2016, zusammen gestellt.

In Lähden werden die FEI Ponyfahrbewerbe, zwei- und vierspännig, als CAIP 3* ausgetragen, und das WM-Organisationsteam 2017 PSG Gewe Minden, unterstützt den Ponyfahrsport durch ein zusätzliches Preisgeld für die CAIP Bewerbe, mit plus 100.- €uro pro Teilnehmer auf Rang 1-6 in Lähden 2016.



Christof Weihe, OC WM 2017 Minden: "Wir möchten damit den Ponyfahrsport fördern, und hoffen das möglichst viele Gespanne aus der ganzen Welt, beim Internationalen Turnier in Lähden am Start sein werden. Den Aktiven, mit WM Perspektive, wird eine optimale WM Vorbereitung geboten werden. Die Anlage der PSG Lähden, und die hochprofessionelle Organisation des internationalen Fahrturniers in Lähden, bieten die optimalen Bedingungen für ganz tollen Fahrsport. 

Gemeinsam wünschen wir allen Ponyfahrern für die grüne Saison 2016 viel Erfolg, und herzlich Willkommen zur Ponypower @ Lähden 2016...  und wir laden die weltweite Ponyszene bereits jetzt ein, im August 2017, unser Gast bei der WM in Minden zu sein."